Ganz Prinzipielles:

  • Teilnehmen darf jede und jeder, die bzw. der etwas zu verkaufen hat, ungeachtet ihrer bzw. seiner Herkunft, Religion, Hautfarbe, Geschlecht, Alter oder sonstigen Gründen
  • Die Teilnahme ist kostenfrei, um eine Anmeldung über die Website wird aus organisatorischen Gründen gebeten
  • Der Verkauf erfolgt rein privat, nicht gewerblich
  • Das Anbieten von Nazi-Artikeln, jugendgefährdendem Material und Tieren ist gesetzlich untersagt
  • Mit der Teilnahme an dieser Veranstaltung erkennen Sie die auf dieser Seite genannten Bedingungen an
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigene Gefahr

Corona:

  • Es gelten die am 15.5.2021 geltenden gesetzlichen Schutzmaßnahmen
  • Diese können wir gerade noch nicht vorhersehen, wir organisieren den Flohmarkt ein bisschen auf gut Glück. Falls der Markt pandemisch bedingt tatsächlich nicht stattfinden kann, werden wir dies spätestens 2 Wochen vorher hier ankündigen, bzw. eine Email an alle angemeldeten Teilnehmer verschicken.
  • Wir gehen von folgenden Maßnahmen aus:
    • Das Gelände ist weitläufig, nutzen Sie dies und halten Sie 1,5 – 2 m Abstand
    • Pro Stand nur ein Aussteller / Kunde – es sei denn sie sind aus dem gleichen Haushalt
    • Bei Verkaufsgesprächen oder Gesprächen mit den Nachbarn, wenn der Abstand nicht eingehalten werden kann, bitte Maske tragen

Lokales:

  • Das Flohmarktgebiet umfasst das Wohngebiet um den Biberteich in Bruck.
    Abgrenzung ist

    • im  Westen die A73,
    • im Norden die Felix-Klein-Straße,
    • im Osten die Bahnschienen des Personenverehrs und
    • im Süden die Abfahrt von A3 auf A73.
  • Verkäuferinnen und Verkäufer, die außerhalb des Gebietes wohnen, können uns kontaktieren, wir finden dann einen Platz
  • Der Flohmarkt findet in den Garagen-Einfahrten, Vorgärten oder sonstigen privaten Flächen statt, nicht auf Gehwegen oder anderen öffentlichen Flächen

Organisatorisches:

  • Der Flohmarkt findet bei jedem Wetter statt!
  • Wer will, kann seinen Verkaufsstand mit einem Luftballon markieren
  • Wer sich rechtzeitig anmeldet, erscheint in unserem Lageplan in Form von einem roten Punkt
    • Dort erscheinen keine persönlichen Daten!
    • Wer eine Kategorie mit angibt, kann später über diese gezielt gefunden werden
  • Jede Verkäuferin und jeder Verkäufer ist für ihren bzw. seinen Flohmarkt-Trödel selbst verantwortlich: beim Aufbau, während der Veranstaltung, und beim Abbau
  • Die Veranstaltung soll keine unschönen Spuren hinterlassen, und es gibt auch keinen Aufräumdienst: Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer verpflichten sich daher nicht verkaufte Gegenstände und Müll wieder mit nach Hause zu nehmen

Anreise:

  • mit der S-Bahn: Brucker Bahnhof, Treppe runter, dann links
  • mit dem Bus: Linien 284 und 293 bis Bahnhof Bruck, dann einfach aussteigen, und schon sind Sie mitten drin
  • mit dem Fahrrad: Aus irgendeiner Richtung auf das Gebiet zufahren
  • mit dem Auto: Die Parkplätze um das Wohngebiet sind rar, daher empfehlen wir bei Anreise mit dem Auto das Brucklyn Parkhaus zu verwenden
    Anfahrt über Äußere Tennenloher Str. – Wladimir Str. – Stoke-on-Trent Str. – und von da ist es nicht zu übersehen